29. Dezember 2005

Web based Communities

Ein Paper wurde akzeptiert für die IADIS International Conference Web based Communities 2006. Das Paper ist deshalb wichtig, weil es zum ersten mal Anforderungen an ein weltweites System für Virtuelle Präsenz aufzählt und daraus eine Modellarchitektur ableitet. Die Architektur ist verteilt und protokollunabhängig. Der Kern ist das URL-Mapping von Dokument-URL (Webseite) zu Location-URL (Chatraum) bei der die Webseitenbetreiber eine Schlüsselrolle spielen und so ihr Hausrecht ausüben können.

_happy_coding()

Kommentar veröffentlichen