5. November 2006

Endlich Schluss mit dem Grind

Wer hat nicht mindestens 20 Tage (=20*24h) seiner Lebenszeit in einen WoW Level 60 Charakter gesteckt? Wer fragt sich nicht, wozu das alles? Auch ich habe keine Antwort.

Aber eine Lösung für das nächste Mal. Denn, endlich gibt es ein Rollenspiel, dass nicht endlos Zeit beim Leveln verbraucht. Es automatisiert den mühsamen Grind-Zyklus: Quest annehmen, Mobs killen, Looten, Verkaufen, bessere Ausüstung kaufen, XP bekommen, hochleveln. Das Game killt Monster automatisch, lässt dann den Charakter zum nächsten Händler gehen, verkauft, kauft das beste neue Item und holt sich die nächste Quest ab. Ganz allein. Ich muss nicht mehr stundenlang davorsitzen. Man kann nebenbei etwas anderes machen.

Was mir auch gut gefällt ist die Characterauswahl mit Stats rollen. Bei den meisten RPGs im Computerzeitalter muss man sich irgendwann entscheiden, ob man die gerollten Stats annehmen will. Hier kann man sich später entscheiden und wieder zurück, wenn man keine besseren findet.

Spiel: Progress Quest
URL: http://progressquest.com/
Mein Character: http://progressquest.com/pemptus.php?name=Wolfspelz

Und hier kommt der Knüller: auf Google personalized Homepage kann man den Fortschritt beobachten. Google Homepage Card: http://progressquest.com/char-card.php

Kommentar veröffentlichen