29. Juli 2007

Tech Idole

Es gibt ein paar Leute, die ich wirklich bewundere:

  • Robert X. Cringely wegen seinen unermüdlichen und mutigen Near-Term Vorhersagen und weil er das Gras wachsen hört. Seine Kolumne (jetzt: Blog) (jetzt: nicht mehr online) ist ein Geheimtipp für Leute, die Geld auf Technologie wetten.
  • David Pulver für seine Weitsicht und die umfassenden Prognosen im Transhuman Space Setting. Es zeigt sich, dass er in vielen Dingen ziemlich richtig liegt. Das einzige was man ihm vorwerfen könnte ist, dass er 9/11 nicht vorhergesagt hat. Hätte er Jahr später geschrieben, dann hätte Negative Growth den Mars-Elevator doch zerstört.
  • Douglas C. Schmidt weil dieser Mensch erstens C++ programmiert wie ein Gott und im gleichen Leben auch noch hunderte von Veröffentlichungen schreibt und viele Millionen an Drittmitteln einwirbt. Mehrere Fulltimejobs und trotzdem ein Privatleben. Das längste Resume, dass ich je gesehen habe. So unmöglich für Normalbürger, wie Half-Life 2 in 90 min.
wird fortgesetzt.

Kommentar veröffentlichen