23. November 2017

CSV im US Format im Excel öffnen (Komma statt Semikolon) - Systemsprache kurzfristig umstellen

tl;dr: Systemsprache kurzfristig umstellen. Powershell: "Set-Culture en-US" und zurück: "Set-Culture de-DE"

Man bekommt immer wieder mal CSV-Dateien im US-Format. Die enthalten Komma statt Semikolon als Trennzeichen. Ein deutsches Excel will das nicht anständig öffnen.

Was tun?

Man kann:
  • das CSV als Textdatei öffnen und "," durch ";" ersetzen (viel Spaß mit "," in den Daten)
  • das CSV in .txt umbenennen und im Excel importieren und dabei as Komma als Trennzeichen angeben
Oder: man stellt einfach kurz die Systemsprache um durch ein Powershell Kommando (Commandlet). 

So geht's:
  • Powershell öffnen
  • PS C:\> Get-Culture (liefert: de-DE)
  • PS C:\> Set-Culture en-US
  • CSV öffnen durch Doppelklick
  • PS C:\> Set-Culture de-DE
  • Powershell schließen (oder offen lassen, braucht man immer mal)
Voila, englisches (US) CSV importiert.

(Wenn man es jetzt als CVS speichert, hat man ein englisches CSV in ein deutsches konvertiert).

Kleine Verbesserung (vorherige Einstellung transparent wiederherstellen):

  • PS C:\> $c=Get-Culture; Set-Culture en-US
  • CSV öffnen
  • PS C:\> Set-Culture $c


_happy_converting()

19. Mai 2017

CSS Customize Visual Studio Online Task Board - Remove Columns And Make it Denser

I use Visual Studio Online task board a lot for Scrum projects. But I do not like how much screen space it takes primarily because of lots of empty space.

So, I remove the empty space:

  • I do not need the "To be tested" and "Testing" columns.
  • The cards could be smaller with less margins and paddings
That's it.

I use Tampermonkey to inject CSS into the page.

Just install the Tampermonkey Chrome/Firefox extension and use this script:

Before/After:



More info, less white (grey) space.

_happy_tampering()

PS: Once you have Tampermonkey you will see lots of opportunities to change the layout of web sites. You don't have to live with it. You can change it.

For example: a script which make visual studio build colors more pronounced to counter my red-green-color weakness: